„Voie Verte“

Heutzutage ist es möglich, nicht nur mit dem Schiff , sondern auch mit dem Fahrrad auf verschiedenen Fahrradrouten ,die Strecke vom Atlantik bis zum Mittelmeer auf einer Gesamtlänge von ca. 500km zu bewältigen.

- Die „VOIE VERTE“
- Die Treidelpfade am Canal du Midi
- Fahrradwege.

Entlang des Canal du Midi , auf einer Länge von ca. 400km, kann man nach seinem eigenem Rhythmus die bezaubernde Landschaft genießen. Vielleicht entdecken sie stille , malerische Ecken , wo sie die Menschen des Landes kennen lernen können.

Um die Details der Strecke zu erfahren, benutzen sie die Karten unserer Startseite.
Beachten sie immer die französische Straßenverkehrsordnung und Sicherheitsregeln.

Die „Voie Verte“

Le canal et la voie verte - © VNF Sud-Ouest

Die „Voie Verte“ ist ein Fahrweg, der ausschließlich für Fußgänger und alle nicht motorisierten Beförderungsmittel ( Fahrräder, Tretroller, etc) reserviert ist.

Autos, Mofas, Motorräder, Quads, Traktoren, sowie alle motorisierten Fahrzeuge dürfen auf diesen Wegen nicht fahren oder parken.

Die „Voie Verte“ muss :
- für jeden Bürger zugänglich und befahrbar sein, so gut wie keine Steigungen haben, auch für behinderte und ältere Menschen benutzbar sein
- ohne große körperliche Anstrengung zu bewältigen sein
- sicher sein, das heißt es gibt keine Begegnungen mit motorisierten Fahrzeugen
- umweltfreundlich sein und die Kultur der Region erhalten.

Der Treidelpfad „Le Chemin de Halage“

Les chemins de halage © Cécile Morillère

Der Treidelpfad führt direkt am Ufer des Kanals entlang. Früher befuhren hier die Pferdegespanne den Pfad, die die Schiffe auf dem Kanal gezogen hatten. Der Belag des Treidelpfades ist ziemlich uneben, einige Abschnitte sehr gut befahrbar, aber bei manchen Teilabschnitten ist es empfehlenswert, vom Rad abzusteigen.

Die Verwaltung der Staatlichen Wasserwege Frankreichs, (V.N.F.) toleriert Fahrradfahrer, doch es ist ratsam, falls man in großen Gruppen den Weg befährt, sich schriftlich beim „Voie Navigables de France“ in Toulouse anzumelden.
- Contact : VNF Bureau des Usagers

Fahrradwege Die “Véloroute“

La Véloroute - © VNF Sud-Ouest

Die Véloroute ist ein ausgeschilderter Fahrradweg. Diese Straßen sind wenig befahren, haben nur kleine Steigungen und führen durch schöne Landschaften. Sie werden jedoch auch von Autos, Motorrädern etc. benutzt.

  • Grand Angle

    Trek, Nature & Culture en Europe
    Tél. 04 76 95 23 00

    Grand Angle, le vélo en liberté
  • Le parc de loisirs à Saint-Sardos

    Venez goûter aux joies des parcours acrobatiques...

    Le parc de loisirs à Saint-Sardos
  • Tout savoir sur le Canal du Midi

    Textes Charles Daney - Photographies Régine Rosenthal

    Tout savoir sur le Canal du Midi
  • Vias

    Vous êtes de plain pied dans le monde méditerranéen.

    Vias
  • Le Cap d’Agde, le Grau d’Agde, la Tamarissière

    A découvrir à pied, à vélo, en bateau…

    Le Cap d'Agde à pied, à vélo, en bateau…
  • Prenez l’air en Tarn-et-Garonne !

    Nouveau ! La vélo route de Grisolles à Valence d’Agen...

    Prenez l'air en Tarn-et-Garonne !

Commander la carte

Cartes de la Voie Verte, du Canal du Midi et de la Garonne

Recevez chez vous les cartes du Canal et de la Voie Verte.